Author: Ralph Thum

Geboren 1963 in Berlin-Kreuzberg, wohnhaft in Berlin-Lichtenberg, öffentlich Bediensteter, Vater, Ehemann, Fotograf, Schreiber und ehem. Sänger. Meine Großeltern stammen aus Russland und aus Schlesien, meine Mutter aus Rostock, mein Vater aus Berlin. Bunt gemischt also. Ich habe nichts dazu beigetragen, zufällig in diesem Land geboren worden zu sein. Daher habe ich weder stolz noch sonstwas darauf zu sein und so ist das auch; es ist mir ziemlich schnurzt. Es ist nicht wichtig, woher man kommt, sondern wohin man geht und wie man sich auf dem Weg dahin benimmt.

6. April 2010 Wir Deutschen sind ja bekannt/berühmt/berüchtigt für unsere Regelungswut und dass alles seine Ordnung haben muss, weil man ja für den Fall, dass „das jeder macht“ (so einer der beliebtesten Gründe, etwas bis ins kleinste Detail wasserdicht zu zerregeln), entsprechend vorbereitet sein muss. Dass das auch anders geht, hat meine Frau an einer […]

Weiterlesen

Ich habe mir letztens mal alle Schandtaten, die ich je beim Gesichtsbuch angerichtet habe, heruntergeladen. Vor einiger Zeit kam mir die Idee, daraus ein Buch zu machen. Nun muss ich zugeben, dass ich schon mehrere Male vorhatte*, über irgendetwas ein Buch zu schreiben. Genaugenommen nicht einfach über irgendetwas, sondern schon jeweils zu einem bestimmten Thema. […]

Weiterlesen